Werbeanzeigen

#Potsdam, Babelsberg – PKW-Fahrer entzieht sich Kontrolle der Polizei

#Potsdam, Babelsberg, Großbeerenstraße – Donnerstag, 30.05.2019, 21:00 Uhr – 

Zur genannten Zeit wollten Polizeibeamte der Inspektion Potsdam in der Großbeerenstraße einen PKW Ford einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterziehen. Bei Wahrnahme des Streifenwagens entzog sich der Wagen mit hoher Geschwindigkeit der Kontrolle und bog in die August-Bebel-Straße ein. Hier wurde der PKW abgestellt und der Fahrzeugführer nahm die weitere Flucht zu Fuß auf. Der Kleinwagen wies zu diesem Zeitpunkt erhebliche Schäden auf (platter Reifen, Qualm aus dem Motorraum…), welches auf keinen guten Umgang mit dem Gefährt hindeutete. Im Rahmen der Nacheile konnten Polizeibeamte den 37-jährigen Fahrzeugführer stellen. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, was die Flucht vor der Polizei auch erklären könnte. Eine Blutprobe wurde entnommen. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: