#Potsdam, Berliner Vorstadt – Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das PflichtVersG

#Potsdam, Berliner Vorstadt, Berliner Straße – Dienstag, 29.10.2019, 03:01 Uhr – 
Der 26- jährige Tatverdächtige wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle mit einem PKW Daimler Chrysler fahrend festgestellt. Im Rahmen der Kontrolle wurde bekannt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.
Die fahndungsmäßige Überprüfung des PKW ergab, dass dieser zur Zwangsentstempelung (fehlende Haftpflichtversicherung) ausgeschrieben ist.
Nach Anzeigenaufnahme und Entstempelung der Kennzeichen wurde der Potsdamer aus der Maßnahme entlassen.
Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: