#Potsdam, Bornstedt – Trunkenheit im Verkehr

#Potsdam, Bornstedt, Potsdamer Straße – Mittwoch, 11.09.2019, 20:54 Uhr – 

Ein Zeuge informierte die Polizei, dass er einen Pkw Porsche Cayenne festgestellt hat, welcher in deutlichen Schlangenlinien die Potsdamer Straße stadtauswärts fuhr. Während der Fahrt touchierte der Pkw den Bordstein, wobei der vordere rechte Reifen platzte. In der Amundsenstraße hielt der Pkw. Die eintreffenden Beamten führten einen Atemalkoholtest durch, welcher vor Ort einen Wert von 2,06 Promille ergab. Nach Realisierung der Blutprobe, Anzeigenaufnahme und Untersagung der Weiterfahrt, wurde der 59-Jährige aus der Maßnahme entlassen.
Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: