#Potsdam, Brandenburger Vorstadt – Pkw überschlägt sich in der Straße Am Neuen Palais

#Potsdam, Brandenburger Vorstadt, Am Neuen Palais – Mittwoch, 08.05.2019, 21:22 Uhr – 

Gestern Abend kam es in Potsdam in der Brandenburger Vorstadt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 57-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Der Pkw-Fahrer war mit einem Fahrzeug der Marke Dacia auf der Straße Am Neuen Palais in Potsdam aus Richtung Amundsenstraße kommend in Richtung Geschwister-Scholl-Straße unterwegs, als er aus bislang noch unbekannter Ursache nach einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam mehrere Bäume touchierte, sich überschlug und schlussendlich auf dem Pkw-Dach zum Liegen kam. Das Fahrzeug war nach dem Verkehrsunfall stark deformiert, sodass Kameraden der Feuerwehr den Mann aus dem Wrack befreien mussten. Der Mann erlitt schwerste Verletzungen und musste in eine Klinik gebracht werden. Während weiterer Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Das Fahrzeug wurde im Anschluss vom Unfallort abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: