#Potsdam – Brandstiftung

#Potsdam, Neu Fahrland, Am Kirchberg – 15.06.19, 00:54 Uhr – 

Beamte der Potsdamer Polizei wurden in der Nacht vom Freitag zum Samstag nach Neu Fahrland zur Straße Am Kirchberg entsandt, da dort ein forstwirtschaftlich aufbereiteter Holzstapel in einer Ausdehnung von ca. 20m x 5m x 3m brennt. Die eingesetzte Feuerwehr löschte den Brand ab. Eine absichtliche Inbrandsetzung wird angenommen. Die eingesetzten Beamten erstatteten daher eine Strafanzeige wegen Brandstiftung. Die weiteren erforderlichen Ermittlungen führt die Kriminalpolizei durch.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: