#Potsdam – Fahren unter Alkoholeinwirkung

#Potsdam, Brandenburger Vorstadt, Luisenplatz – Freitag, 20.09.2019, 02:57 Uhr –

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein PKW BMW gestoppt. Die Fahrerin nahm am Straßenverkehr teil, obwohl sie unter Alkoholeinfluss stand. Bei einem ersten Test wies sie eine Atemalkoholkonzentration von 1,09 Promille auf. Nach Anzeigenaufnahme und Untersagung der Weiterfahrt wurde die 30-Jährige aus der Maßnahme entlassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: