Potsdam impft!

Impfaktionen im Schlaatz und in Drewitz / Mobile Impfstände in der Schiffbauergasse, am Weberplatz und im Karl-Liebknecht-Stadion / Familienimpftag bis 20 Uhr

Potsdam impft: In der vergangenen Woche hat die Landeshauptstadt Potsdam erneut zahlreiche Impfaktionen und mobile Impfmöglichkeiten angeboten, bei denen insgesamt mehr als 3600 Personen geimpft worden sind. Allein zum Familien- und Schulimpftag am Freitag von 8 bis 20 Uhr sowie am Samstag inklusive der Langen Impfnacht konnten insgesamt 1300 Personen geimpft werden. „Es ist und bleibt uns weiterhin wichtig, zahlreiche mobile Impfmöglichkeiten anzubieten und somit ein möglichst niedrigschwelliges Angebot zu schaffen, damit sich Potsdamerinnen und Potsdamer impfen lassen“, sagt Oberbürgermeister Mike Schubert. „Neben unseren bekannten Partnern, dem DRK und dem Klinikum Ernst von Bergmann, konnten wir auch die Johanniter dafür gewinnen, ab dieser Woche Impfaktionen in den Stadtteilen Schlaatz und Drewitz anzubieten. Ich danke allen Beteiligten sehr für die Ideen und die Unterstützung bei der gemeinsamen gesellschaftlichen Aufgabe kommunales Impfen“, so Schubert.

Neben den etablierten mobilen Impfständen mittwochs auf dem Wochenmarkt am Bassinplatz und donnerstags auf dem Alten Markt, wird es in dieser Woche auch am Samstag auf dem Weberplatz in Babelsberg sowie beim Spiel der Potsdam Royals im Karl-Liebknecht-Stadion mobile Impfangebote ohne Termin geben. Zusätzlich wird es im Rahmen der Kulturveranstaltungen in der Schiffbauergasse am Freitag und am Samstag jeweils in der Zeit von 18 bis 22 Uhr Impfungen für Besucherinnen und Besucher geben.

Mit der Empfehlung der Ständigen Impfkommission, dass sich auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren impfen lassen sollten, bieten alle drei Impfzentren in Potsdam seit vergangener Woche Impfungen ab zwölf Jahren an. Jeden Freitag beim Familien-Impftag wird von 8 bis 20 Uhr die Aufklärung zur Impfung durch eine Kinderärztin oder einen Kinderarzt sichergestellt. An allen anderen Tagen übernehmen die Impfärzte die Aufklärung. Alle Informationen zu Terminen, Online-Terminbuchung und Standorten mobiler Impfangebote sind auf www.potsdam.de/impfen zu finden.

Impftermine in dieser Woche

Impfzentrum Metropolishalle, Großbeerenstraße 200, ohne und mit Termin

Montags bis Samstag von 8 bis 16 Uhr; Impfstoff: BioNTech, Moderna, AstraZeneca; Zweitimpftermin wird vor Ort vereinbart; Impfung für alle ab 12 Jahre

Terminbuchung auf www.impfterminservice.de möglich

Impfzentrum Klinikum Ernst von Bergmann, Zugang über Gutenbergstraße Höhe Nr 64, ohne und mit Termin

Dienstag bis Donnerstag 8:30 bis 17 Uhr; Impfstoff BioNTech; Zweitimpfung wird vor Ort vereinbart

Terminbuchung auf www.potsdam.de/impfen möglich

Impfzentrum Heinrich-Heine-Klinik, Am Stinthorn 42, mit Termin

Samstag ab 8 Uhr; Impfstoff BioNTech; Zweitimpfung kann vor Ort vereinbart werden;

Terminbuchung auf www.potsdam.de/impfen

Impfaktionen / Mobile Impfstationen „Potsdam impft!“ – Ohne Termin

Dienstag, 24. August

Bürgerhaus am Schlaatz; Impfzeit: 13 bis 18 Uhr; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit BioNTech oder Moderna; eine Terminbuchung ist nicht nötig; Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

Mittwoch, 25. August

Wochenmarkt Bassinplatz; Impfzeit: 10 bis 18 Uhr; Impfstoff BioNTech, eine Terminbuchung ist nicht nötig; Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

Donnerstag, 26. August

Alter Markt; 11 bis 19 Uhr; Impfstoff BioNTech; eine Terminbuchung ist nicht nötig; Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen.

Freitag, 27. August

  1. Familien-Impftag im Impfzentrum Metropolishalle; von 8 bis 20 Uhr, ein Kinderarzt ist für Fragen und Beratungen vor Ort; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit BioNTech oder Moderna; eine Terminbuchung ist nicht nötig; Mitzubringen (jeweils wenn vorhanden) bitte Gesundheitskarte, Ausweis und Impfausweis, Kindern von 12 bis 15 Jahren bitte in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, bei 16-17jährigen ist eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig

Kiezraum in Drewitz; Konrad-Wolf-Allee 43-45, 13 bis 19 Uhr; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit BioNTech oder Moderna; eine Terminbuchung ist nicht nötig; Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

Karl-Liebknecht-Stadion – Babelsberg 03; Karl-Liebknecht-Straße 90; 16 bis 19 Uhr; Impfstoff BioNTech; ohne Termin, Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

Schiffbauergasse; 18 bis 22 Uhr; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit BioNTech oder Moderna; ohne Termin, Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

Samstag, 28. August

Wochenmarkt Weberplatz in Babelsberg; 10 bis 13 Uhr; Impfstoff BioNTech; ohne Termin, Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

Karl-Liebknecht-Stadion – Potsdam Royals; Karl-Liebknecht-Straße 90; 13.30 bis 16.30 Uhr; Impfstoff BioNTech; ohne Termin, Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

Schiffbauergasse; 18 bis 22 Uhr; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit BioNTech oder Moderna; ohne Termin, Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen

%d Bloggern gefällt das: