Werbeanzeigen

#Potsdam, Neu Fahrland – Jugendliche beim Beschmieren der Bushaltestelle gestellt

#Potsdam, Neu Fahrland, B2 Bushaltestelle Bassewitz – Freitag, 05.04.2019, 22:47 Uhr – 

Beamte der Polizeiinspektion Potsdam befuhren am Freitagabend die B2 in Neu Fahrland. Ein aufmerksamer Zeuge sprach die Beamten an und teilte mit, dass er gerade gesehen hat, wie zwei Jugendliche die Bushaltestelle beschmierten. Als er diese ansprach flüchteten beide in ein nahe gelegenes Waldstück. Ein zweiter Funkwagen wurde zur Suche nach den Tatverdächtigen hinzugezogen. Dieser konnte nach kurzer Absuche einen 16-jährigen Potsdamer im Wald feststellen. Sein ebenfalls 16-jähriger Kumpel aus Schwielowsee konnte wenig später ebenfalls ausfindig gemacht werden. Die alkoholisierten Jugendlichen hatten insgesamt drei Glasscheiben der Bushaltstelle mit verschiedenen Schriftzeichen (Würfel, Pyramide) besprayt. Sie wurden an ihre Eltern übergeben und ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: