Werbeanzeigen

#Potsdam, Nördliche Innenstadt – Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Freundschaftsinsel – Samstag, 18. Mai 2019, 22:40 Uhr –

Im Rahmen der verstärkten Streifentätigkeit auf der Potsdamer Freundschaftsinsel wurde am späteren Samstagabend durch Beamte der Bereitschaftspolizei eine 14-köpfige Personengruppe kontrolliert. Die Jugendlichen (zwei weibliche und zwölf männliche im Alter von 15 bis 19 Jahren) wurden vor Ort kontrolliert und dabei bei einem 19-Jährigen Betäubungsmittel festgestellt. In seiner Jackentasche fanden die Beamten ein Tütchen mit Cannabis. Bei der weiteren Durchsuchung des 19-Jährigen fanden die Beamten in seinem Hosenbund zwei weitere Tütchen mit Cannabis und Amphetaminen. Die Beamten stellten die Drogen sicher und der junge Mann wurde zum Polizeirevier Potsdam gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen. Gegen ihn ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: