#Potsdam – Polizei sucht Täter eines räuberischen Diebstahls mit Fotos

#Potsdam, Neuendorfer Straße – Aktuell – 

Aktuell sucht die Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera den Täter, der am 27.02.2019, in einem Lebensmittelgeschäft in der Neuendorfer Straße, einen räuberischen Diebstahl beging.

Wer Hinweise zur Identität des Abgebildeten oder dessen Aufenthaltsort geben kann wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Meldung vom 28.02.2019: Landeshauptstadt Potsdam, Neuendorfer Straße

Räuberischer Diebstahl

Mittwoch, 27.02.2019, 20:26 Uhr

Ein bislang Unbekannter entwendete am Mittwochabend in einem Lebensmittelgeschäft verschiedene Waren. Darauf angesprochen durch eine Kassiererin schubste er diese zu Boden und begab sich in Richtung Ausgang. Hier stellte sich ihm erneut die Kassiererin und ein Zeuge in den Weg. Die Frau wurde hier ein zweites Mal von dem Dieb zu Boden geschubst und gegen das Festhalten des Zeugen wehrte er sich ebenfalls erfolgreich. Er flüchtete anschließend unerkannt. Die Mitarbeiterin blieb glücklicherweise unverletzt.

Der Dieb wurde beschrieben als ca. 170 cm groß, etwa 25 Jahre alt und schlank mit einem schmalen Gesicht. Er hatte kurze, blonde Haare und war bekleidet mit einer blauen softshell-Jacke und einer grauen Jogginghose. Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: