Werbeanzeigen

#Potsdam, Schlaatz – Es könnte auch ein zweites Mal klappen – muss es aber nicht

#Potsdam, Schlaatz, An der Alten Zauche, REWE – Samstag 21.09.2019, 20:30 – 22:00 Uhr – 

 

Ein Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes An der Alten Zauche im Schlaatz verständigte gestern Abend die Polizei über zwei Diebe, die gleich zweimal hintereinander ihr Glück versuchten hatten. Gegen 20:30 Uhr betraten die beiden polnischen Tatverdächtigen den Laden und konnten von einem Mitarbeiter beim Diebstahl beobachtet werden, es gelang den beiden Männern jedoch die Flucht. Etwa 30 Minuten später kehrten die Diebe mit der zuvor entwendeten Ware in ihren Rucksäcken zurück und begannen wieder damit sich unbezahlte Waren in die mitgeführten Taschen zu stecken.

Diesmal bemerkte der Mitarbeiter die Rückkehr der beiden jedoch früh genug, sodass zumindest einer der Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei im Laden festgehalten werden konnte. Der andere Tatverdächtige wurde durch weitere Polizeibeamte in der unmittelbaren Nähe gestellt und ebenso, wie sein Kumpel, vorläufig festgenommen. Die beiden 27 und 28-jährigen Männer aus Polen haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland, sodass die Kriminalpolizei ein sogenanntes beschleunigtes Verfahren anstrebt. Der Warenwert belief sich auf mehr als 300 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: