Werbeanzeigen

#Potsdam, Schlaatz – Jugendliche belästigt- Polizei sucht Zeugen

#Potsdam, Schlaatz, Schilfhof – Montag, 21.10.2019, gg. 16:00 Uhr – 

Am Montagnachmittag lief eine 14-Jährige den Schilfhof entlang. Hierbei bemerkte sie im Bereich des dortigen Lebensmittelgeschäftes zwei männliche Personen, wobei einer der Beiden ihr bereits bekannt war. Dieser hatte nach derzeitigen Erkenntnissen bereits mehrfach versucht, Kontakt zu dem Mädchen zu bekommen, was sie jedoch ablehnte.

Beide nährten sich dann der Jugendlichen. Einer von Ihnen hielt sie im weiteren Verlauf fest und der Zweite berührte sie unsittlich. Als sich das Mädchen zur Wehr setzte, schlug sie einer der beiden noch ins Gesicht. Die Beiden ließen dann von ihr ab und die 14-Jährige konnte wegrennen.

Die beiden Tatverdächtigen wurden wie folgt beschrieben:

Täter, der das Mädchen berührte:

–         ca. 167 cm

–         ca. 15- 16 Jahre alt

–         sportliche, kräftige Figur

–         Die Zeugin beschreibt ihn als türkisch aussehend, mit dunkler Hautfarbe, schwarzen, glatten Haaren- an den Seiten kurz, oben länger und zur Seite gegelt.

–         Braune Augen

–         leichten Bartwuchs unter dem Kinn und den Seiten (Kotletten)

–         spricht gebrochen Deutsch

–         hat eine Narbe über der linken Augenbraue

–         trug schwarze Kleidung und einen schwarz/weißen „Nike“ Rucksack

Täte, der das Mädchen festhielt:

–         ca. 17 Jahre alt

–         hellere Haare, ähnlich gestylt

–         dunklerer Hauttyp, wirkte auf die Zeugin auch türkisch

–         größer als der Andere

–         war ebenfalls schwarz gekleidet

Erst am Dienstag offenbarte sich das Mädchen einer Vertrauensperson, die umgehend die Polizei informierte. Die ermittelt nun wegen des sexuellen Mißbrauchs von Jugendlichen und Körperverletzung. Sie bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: