Werbeanzeigen

#Potsdam, Schlaatz – Platzwunde nach Stockschlag

#Potsdam, Schlaatz, Otterkiez – Dienstag, 30.04.2019, 20:30 Uhr – 

 Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Dienstagabend, im Otterkiez in Potsdam. Mehrere Gruppen hielten sich auf einer Grünfläche auf, um dort gemeinsam zu grillen. Ein 44-jähriger Mann aus Nigeria befand sich ebenfalls in Begleitung am späteren Einsatzort. Er hatte weiterhin auch einen Hund dabei, der sich nach Kenntnis der Polizei immer wieder Kindern näherte, was die Eltern baten zu unterbinden. Der Aufforderung kam der 44-Jährige nicht nach, sodass sich zunächst ein verbales Streitgespräch zwischen dem Hundehalter und einem weiteren Mann entwickelte. Der 37-jährige Deutsche soll daraufhin beleidigend geworden sein, woraufhin der 44-Jährige einen Stock griff und seinem Kontrahenten damit auf den Kopf schlug. Der Mann erlitt eine Platzwunde und wurde von Rettungskräften erstversorgt.

Die Polizisten nahmen eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung auf. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Vorwürfen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: