Werbeanzeigen

#Potsdam, Schlaatz – Versuchter Raub

#Potsdam, Schlaatz, Erlenhof, Bar – Freitag, 01.11.2019, 00:35 Uhr – 

 

Ein 20-Jähriger befand sich in der zurückliegenden Nacht vor einer Bar im Schlaatz, Erlenhof, als er nach eigenen Angaben auf eine Gruppe von sechs Jugendlichen traf, mit denen sich aus bislang ungeklärten Gründen ein Streit entwickelte. Die Gruppe forderte von dem 20-Jährigen die Herausgabe von Geld, was dieser jedoch ablehnte. Ein junger Mann aus der Gruppe versuchte sodann wiederholt das Portemonnaie des Geschädigten zu greifen und zu entwenden, was ihm jedoch nicht gelang, da sich der Geschädigte den körperlichen Annäherungen entziehen konnte. Im Zuge der Streitigkeiten erhielt der junge Mann sodann von einem der Tatverdächtigen eine Backpfeife. Im Anschluss entfernte sich die Personengruppe in Richtung Magnus-Zeller-Platz, um im Anschluss eine Straßenbahn in Richtung Marie-Juchacz-Straße zu nehmen. Die Polizeibeamten konnten die Gruppe Jugendlicher nicht mehr feststellen und übergaben die Strafanzeigen wegen des Verdachts des versuchten Raubes und Körperverletzung an die Kriminalpolizei für weitere Ermittlungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: