Werbeanzeigen

#Potsdam – Schlägerei wegen E-Roller

#Potsdam, Breite Straße – Samstag, 26.10.2019, 02:30 Uhr – 

Zu einer Schlägerei kam es am Samstagmorgen um 02:30 Uhr vor einer Studentenkneipe in der Breiten Straße. Augenscheinlich sind zwei Personengruppen aneinander geraten, weil Personen mit einem Elektroroller den Gehweg auf und abfuhren. Dies missfiel einigen Gästen, so dass es zu der gewalttätigen Auseinandersetzung kam.

Bei Eintreffen der Polizei vor Ort wurde ein 31-jähriger mit einer blutenden Wunde am Kopf auf dem Boden liegend festgestellt. Eine zweite männliche Person wurde an der Hand augenscheinlich durch ein Messer verletzt.

Die beiden möglichen Tatverdächtigen hatten sich von der Kneipe bereits entfernt, konnten durch die Polizei jedoch in der näheren Umgebung festgestellt werden. Beide Personen im Alter von 20 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

Die beiden verletzten Personen wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus verbracht, wobei der 31-jährige mit der Kopfverletzung stationär aufgenommen wurde.

Die genauen Tathintergründe sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: