#Potsdam, Südliche Innenstadt – Ladendieb verfolgt und festgenommen

#Potsdam, Südliche Innenstadt, Babelsberger Straße, Ladengeschäft im Hbf. – 

Montag, 08.07.2019, 11:42 Uhr – 

Ein Ladendetektiv eines Geschäftes im Hauptbahnhof Potsdam konnte gestern einen Mann bei einem Diebstahl beobachten. Der Mann verließ das Ladengeschäft, ohne den Artikel zu bezahlen. Der Ladendetektiv folgte dem Mann und konnte ihn kurz darauf an der Tramhaltestelle unmittelbar vor dem Hauptbahnhof feststellen. Gemeinsam mit einem Kollegen sprach er den Tatverdächtigen an. Das Stehlgut konnte bei dem Mann aufgefunden werden, er weigerte sich jedoch dieses wieder herauszugeben. Als eine Straßenbahn einfuhr, versuchte der Tatverdächtige in diese einzusteigen. Die Ladendetektive hinderten den Mann jedoch daran, da das Eintreffen der Polizei abgewartete werden sollte. Der Tatverdächtige wehrte sich stark gegen die Maßnahmen und verletzte einen der Männer leicht. Nach Ankunft der Polizeibeamten wurde der 41-jährige Mann aus Spanien für die Durchführung eines beschleunigten Verfahrens vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Verdacht des räuberischen Diebstahls.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: