#Potsdam, Teltower Vorstadt – Ohne Fahrschein und aggressiv gegen Polizisten

#Potsdam, Teltower Vorstadt, Waldstraße – Samstag, 21.09.2019, 12:57 Uhr – 

Mitarbeiter der VIP wollten die Fahrscheine ihrer Fahrgäste kontrollieren. Dabei wurde eine männliche Person festgestellt, die keinen Fahrausweis für die Straßenbahn vorweisen wollte. Seinen Ausweis vorlegen wollte der 25Jährige ebenfalls nicht. Schließlich kam die Polizei zum Einsatz, bei deren Eintreffen sich die Person sogleich entfernen wollte. Die Beamten verhinderten dies konsequent. Ein Beamter wurde daraufhin sogleich angegriffen, indem die Person mit den Fäusten schlug. Nachdem der Beamte dabei einmal getroffen wurde, mussten die Beamten Reizgas einsetzen und der Angreifer zu Boden gebracht werden. Der Beamte wurde leicht verletzt, bleibt aber dienstfähig. Den Angreifer erwarten mehrere Strafanzeigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: