Werbeanzeigen

#Potsdam – Trunkenheit im Straßenverkehr

#Potsdam, Potsdam West, Zum Bahnhof Pirschheide – Donnerstag, 22.08.2019 gegen 23:11 Uhr – 

Durch den Pächter einer Tankstelle in Potsdam West wurde der Polizei mitgeteilt, dass soeben ein Fahrzeug auf dem Tankstellengelände gegen ein Schild gefahren ist.

Die eingetroffenen Beamten führten bei dem 25-jährigen Fahrzeugführer eine Atemalkoholmessung durch. Diese ergab einen Wert von 2,47 Promille.

Weitere Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Es kam zur Entnahme einer Blutprobe. Die Beamten nahmen den Unfall auf und leiteten ein Strafverfahren ein.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: