Werbeanzeigen

#Potsdam – Verfassungsfeindliches Verhalten auf Charterboot

#Potsdam, Potsdamer Havel, Bereich Freundschaftsinsel – Samstag, 10.08.2019, 15:37 Uhr – 

Ein Zeuge, der sich am Samstagnachmittag im Bereich der Freundschaftsinsel in Potsdam aufhielt, teilte der Polizei mit, dass er soeben ein Charterboot beobachten konnte, auf dem sich etwa 20-25 Personen aufhielten, die sich verfassungsfeindlich gebärdet haben sollen. Die Wasserschützer aber auch Polizeikräfte auf dem Land wurden hinzugezogen und konnten das Boot schließlich in Potsdam West an einem Bootsanleger feststellen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich die Personen bereits auf dem Steg und nicht mehr an Bord.  Durch weitere hinzugerufene Polizeikräfte konnten die Identitäten aller Personen aufgenommen werden. Der Staatsschutz der Polizeidirektion West hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen Verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: