Werbeanzeigen

Präsenzerhöhung der Bundespolizei auf dem Gebiet der Bahnanlagen

#Potsdam (ots)

Vor dem Hintergrund der in kürzester Zeit erfolgten tödlich endenden Ereignisse am Frankfurter Hauptbahnhof sowie am Bahnhof Voerde wird die Bundespolizei ihre Präsenz insbesondere an den stark frequentierten Bahnhöfen verstärken und Schwerpunkteinsätze lageangepasst fortführen.

Ziel ist es, den Schutz vor Gewaltstraftaten auf dem Gebiet der Bahnanlagen des Bundes mit einer verstärkten und sichtbaren Präsenz der Bundespolizei sowie einhergehenden kriminalpräventiven Maßnahmen weiter zu erhöhen. Darüber hinaus soll das subjektive Sicherheitsgefühl der Nutzer der Bahn gestärkt werden. Alle Maßnahmen sind dabei eng und vertrauensvoll mit der Deutschen Bahn AG abgestimmt.

Präsident des Bundespolizeipräsidiums Dr. Romann:

„Unter Zurückstellung anderer bundespolizeilichen Aufgaben habe ich im Rahmen vorhandener Ressourcen und Lageerkenntnisse Präsenzerhöhungen an Schwerpunktbahnhöfen angeordnet, unter anderem auch am Hauptbahnhof Frankfurt. Lageangepasste Schwerpunkteinsätze werden weiter intensiviert.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: