Werbeanzeigen

Preis der Freiheit / Dreiteiliges Ost-West-Drama nach einer Idee von Gabriela Sperl

Dreiteiliges Ost-West-Drama nach einer Idee von Gabriela Sperl

Montag, 4. November, Dienstag, 5. November, Mittwoch, 6. November 2019, jeweils 20.15 Uhr im ZDF
Ab Montag, 28. Oktober 2019, 10.00 Uhr in der ZDFmediathek

Das Ost-West-Drama erzählt die Geschichte dreier Schwestern in den Umbruchjahren zwischen 1987 und März 1990. Margot (Barbara Auer) beschafft in der Ost-Berliner Behörde „KoKo“ Devisen für die wirtschaftlich angeschlagene DDR. Lotte (Nadja Uhl), alleinerziehende Mutter, beginnt das System zu hinterfragen und engagiert sich in der Umweltbewegung. Die jüngste Schwester Silvia (Nicolette Krebitz) gilt als tot, lebt aber mit neuer Identität im Westen und hat ihre Kinder in der DDR zurücklassen müssen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: