Preisgekrönte Schauspielerin mit starker Haltung: Woidke sendet Corinna Harfouch herzliche Glückwünsche zum 65.

Ministerpräsident Dietmar Woidke gratuliert der Schauspielerin und Wahlbrandenburgerin Corinna Harfouch zum 65. Geburtstag am Mittwoch (16. Oktober). In einem Brief an den „Brandenburger Kopf“ würdigt Woidke ihr außergewöhnliches schauspielerisches Können und ihr Engagement für Demokratie.

Woidke: „Ob Sie auf der Bühne stehen, über Leinwand oder Bildschirm flimmern, im Kulturhaus lesen oder gemeinsam mit anderen auf der Straße Ihre Stimme erheben – Sie werden wahrgenommen. Ihre außergewöhnliche Karriere in Ost und West verdanken Sie zu allererst sich selbst. Ihre große Leidenschaft, Ihre schauspielerische Intuition und Ihre Tiefgründigkeit machen Ihr Spiel zeitlos und geben Ihnen die Fähigkeit, Menschen zu begeistern und in Ihren Bann zu ziehen.“

Harfouch öffne ständig neue Perspektiven, schlage Brücken und spiele ganz besondere Frauen. Dabei spiele sie die Charaktere wie sie sind: menschlich, vielseitig, einzigartig. Zuletzt habe Harfouch ihr Können in der RBB-Koproduktion „Lara“ bewiesen, „ein fantastischer Film und ein großer Erfolg für alle Beteiligten“.

Woidke fügte hinzu: „Herzlich danken möchte ich Ihnen dafür, dass Sie mit Ihrer Kunst nicht nur unterhalten wollen, sondern auch stets Haltung zeigen. Ihr Einsatz für eine offene, freie und demokratische Gesellschaft ist gern gesehen. Er macht vielen Menschen Mut und gibt ihnen Zuversicht. Das gilt auch für Ihr Bekenntnis zu Ihren ostdeutschen Wurzeln und zu Ihrer Wahlheimat Brandenburg.“

Corinna Harfouch lebt in der Schorfheide. Die gebürtige Thüringerin ist ein Brandenburger Kopf: https://brandenburger-koepfe.de/portfolio-slug/corinna-harfouch

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: