#Prenzlau – Betrunken gefahren

In der Friedrichstraße hielt die Polizei am 2. Juli, gegen 23.20 Uhr, einen Radfahrer an, bei welchem sie Alkohol in der Atemluft rochen. Ein Test ergab einen Wert von 1,7 Promille. Sie begleiteten den Mann zu einer Blutentnahme im Krankenhaus Prenzlau. Sein Fahrrad musste der 38-Jährige nun schieben. Er erhielt eine Anzeige wegen einer Trunkenheitsfahrt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: