Werbeanzeigen

Landesbranddirektor a. D. Wilfried Gräfling erhält Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Heute verlieh Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, dem Landesbranddirektor a. D. Wilfried Gräfling das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Für sein jahreslanges Engagement in der Forschung in der zivilen Sicherheit wurde Herr Gräfling nun geehrt.
Während seiner Amtszeit beteiligte sich die Berliner Feuerwehr unter anderem an den Forschungsprojekten „STEMO“ zur frühzeitigen Erkennung und Behandlung von Schlaganfällen oder dem Projekt „AlphaKomm“ zur ausfallsicheren Lagebildinformation zur phasenadäquaten Kommunikation im Krisenfall. Ein aktuelles Projekt „CHARLY BOS“ beschäftigt sich mit der Entwicklung einer interaktiven Trainingsplattform für Einsatzkräfte zur Vorbeugung Posttraumatischer Belastungsstörungen. Es startete am 1. Oktober 2017 und läuft bis zum 30. September 2020.

Wir gratulieren Herrn Gräfling herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: