#Pritzwalk – Mitarbeiterin beleidigt

In einem Supermarkt in der Bergstraße beobachteten Mitarbeiter am Dienstag gegen 14.20 Uhr eine 30-jährige Prignitzerin beim Ladendiebstahl. Die dort bereits bekannte Frau versuchte Waren im Wert von etwa 42 Euro zu entwenden. Eine Mitarbeiterin sprach die 30-Jährige an. Noch vor Eintreffen der hinzugerufenen Polizeibeamten beleidigte die Frau, die sich nicht ausweisen wollte, die Mitarbeiterin. Die Waren musste die 30-Jährige zurückgeben und ihr wurde erneut ein Hausverbot ausgesprochen. Die Beamten nahmen mehrere Strafanzeigen, u.a. wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs auf.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: