Pyrotechnik löst Ödlandbrand aus

Wittstock/ Dosse – Unbekannte zündeten am 25.05. gegen 20.30 Uhr an der Bundesstraße 189 in einem Baumstamm offenbar mehrere Böller. Dadurch gerieten etwa 15 Quadratmeter Ödland in Brand und die Feuerwehr musste zum Einsatz kommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung wurde aufgenommen, Böllerreste konnten gesichert werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: