Werbeanzeigen

Pyrotechnische Erzeugnisse beschlagnahmt

#Diedersdorf – 

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Eichendamm hielten Kräfte der GOF (Gemeinsame Operative Fahndung – bestehend aus Zoll, Bundes- und Landespolizei) am Donnerstagnachmittag u.a. einen PKW mit Berliner Kennzeichen an. Der Beifahrer hatte 9 Pakete mit Böllern und über 70 Vogelschreckpatronen in Polen gekauft. Weil den Einkäufen das Prüfsiegel des BAM (Bundesamt für Materialforschung- und prüfung) fehlte, beschlagnahmte die Polizei diese Einkäufe. Der Beifahrer erhielt eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz. Der Fahrer konnte keinen Führerschein vorlegen. Dieser war zur Entziehung ausgeschrieben. Er erhielt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: