Qualm aus der Wohnung

#Hennigsdorf – Durch einen Nachbarn in der Kralupyer Straße wurde gestern Abend gegen 17.30 Uhr im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses Qualm festgestellt. Zudem ertönte ein akustischer Brandmelder. Am Einsatzort erschienen Polizeibeamte, öffneten die Wohnungstür und stellten im Inneren eine Herdplatte fest, von der der Brand offenbar ausging. Personen befanden sich zu dieser Zeit nicht in der Wohnung. Nach dem Lüften war die Wohnung wieder bewohnbar. Während der Maßnahmen erschien der 80-jährige Wohnungsinhaber vor Ort. Gegen diesen wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: