Rabenstein/ Fläming – Brennender PKW

Rabenstein/ Fläming, zwischen der Anschlussstelle der A9 und Klein Marzehns –

Freitag, 26. April 2019, 12:17 Uhr –

Durch die Rettungsleitstelle wurde der Polizei am Freitagmittag ein brennender PKW zwischen Klein und Groß Marzehns gemeldet. Aus bislang unbekannten Gründen war der in Berlin zugelassene PKW auf der Straße in einem Waldstück  in Brand geraten. Der Feuerwehr gelang es den Wagen zu löschen. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung auf. Ein Abschleppdienst wurde damit beauftragt das Fahrzeugwrack zu bergen. Durch den Brand wurde ein Teil des Fahrbahnbelages beschädigt, weshalb die zulässige Geschwindigkeit in diesem Bereich reduziert werden musste. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: