Radfahrer auf der Autobahn

BAB 10 zwischen AS Falkensee und AD Havelland in Richtung Hamburg – 

Dienstag, 06.07.2021, 22:38 Uhr – 

Über den Notruf wurde der Polizei am Abend gemeldet, dass auf der Autobahn 10 ein Radfahrer unterwegs sein soll. Beamte der Autobahnpolizei Michendorf begaben sich umgehend auf die Suche nach dem Radler und konnten tatsächlich kurz vor der Raststätte Wolfslake-Ost einen Radfahrer feststellen. Bei der anschließenden Kontrolle des Mannes auf dem Rastplatz konnte dieser keinerlei Ausweisdokumente vorweisen, weshalb er die Polizisten zur Identitätsfeststellung auf das nächste Polizeirevier begleiten musste. Dort ergab sich schließlich, dass es sich um einen 42-jährigen syrischen Staatsbürger handelt, der sich illegal in Deutschland aufhält. Der Mann wurde daher aufgefordert, sich umgehend bei der Zentralen Ausländerbehörde zu melden und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

%d Bloggern gefällt das: