Werbeanzeigen

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt worden

#Templin –

Am 02.04.2020, gegen 09:45 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. In der Robert-Koch-Straße/Ecke August-Bebel-Straße waren ein VW Polo und ein Radfahrer zusammengestoßen.

Nach ersten Erkenntnissen war die 27 Jahre alte Autofahrerin aus Richtung Bahnübergang an die Kreuzung herangekommen, wohingegen der 53-jährige Radfahrer auf dem Radweg der B109 entlang der August-Bebel-Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs gewesen war. Als er die Kreuzung überquerte, kam es dann zur Kollision. Der Mann erlitt eine Beinfraktur und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Templin geschafft.

Kriminalisten der Inspektion Uckermark schauen sich den Sachverhalt und den Unfallhergang nun ganz genau an.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: