Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt worden

#Prenzlau – 

Am 29.10.2020, gegen 06:30 Uhr, wurden Polizisten in die Neubrandenburger Straße gerufen. Dort war es kurz zuvor zu einem Verkehrsunfall gekommen, als ein Radfahrer und ein Skoda Superb zusammenstießen. Dabei erlitt der 65-jährige Radfahrer Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung von Rettungskräften in das Krankenhaus Prenzlau gebracht werden. Der 30 Jahre alte Autofahrer blieb hingegen unverletzt. Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln nun zur genauen Unfallursache.

%d Bloggern gefällt das: