Radfahrer erfasst und schwer verletzt

#Berlin – Im Ortsteil Baumschulenweg wurde gestern Vormittag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der Senior gegen 11.10 Uhr mit seinem Fahrrad quer zur Fahrbahn auf dem rechten Fahrstreifen der Forsthausallee gestanden haben. Ein 65 Jahre alter Mann, der mit seinem Motorrad die Forsthausallee in Richtung Baumschulenstraße befuhr, erfasste den Radfahrer, als er rechts an ihm vorbeifahren wollte. Der 87 Jahre alte Mann erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen am Kopf, so dass alarmierte Rettungskräfte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus bringen mussten. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen zum Unfall führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost).

%d Bloggern gefällt das: