Werbeanzeigen

Radfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

#Berlin – Ein Radfahrer flüchtete heute Vormittag vom Unfallort in Köpenick. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 77-Jähriger auf seinem Fahrrad den Radweg der Wendenschloßstraße in Richtung Müggelheimer Straße. In Höhe eines Autohandels verringerte er seine Geschwindigkeit um anzuhalten und sein Fahrrad abzustellen. In diesem Moment überholte ihn ein unbekannter Radfahrer und berührte ihn dabei. Infolgedessen stürzte der 77-Jährige mit seinem Fahrrad auf die linke Seite und verletzte sich schwer an Rumpf und einem Bein. Der unbekannte Radfahrer flüchtete unterdessen unerkannt vom Unfallort. Alarmierte Rettungsgeräte brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: