Radfahrer flüchtet

#Kyritz –                        

Ein 67-jähriger Kyritzer befuhr mit seinem PKW Toyota am Mittwoch gegen 15.20 Uhr den Rehfelder Weg, als an der Kreuzung ein Radfahrer aus der Straße der Jugend kam. Der Radfahrer kollidierte mit der Seite des PKW. Auf dem Fahrrad saß ein Teenager, welcher nach der Kollision ins Stadtgebiet flüchtete. Am PKW entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Laut Aussage des Zeugen soll es sich um einen südländischen Teenager gehandelt haben. Ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: