Radfahrer gestürzt

#Schönwalde – 

Ein 84-jähriger Radfahrer befuhr in den Morgenstunden des 08.11.2019 die Hauptstraße. Nach ersten Erkenntnissen haben die Scheinwerfer eines entgegenkommenden PKW den Mann so stark geblendet, dass dieser eine Bushaltestelle übersah und dagegen gefahren ist. Daraufhin stürzte er und zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Sachschaden betrug ca. 200 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: