Radfahrer gestürzt

Brandenburg an der Havel, Wilhelmsdorfer Straße, Kreuzung Otto-Sidow-Straße – 

Freitag, 09.04.2021, 18:15 Uhr – 

 

Ein alkoholisierter Fahrradfahrer (70) befuhr den Radweg der Wilhelmsdorfer Straße stadtauswärts. Kurz vor der Kreuzung kam der Radfahrer zu Fall und erlitt Kopfverletzungen. Am Unfallort kam die Rettung zum Einsatz und verbrachte den Mann in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab 1,67 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und fertigen eine Anzeige.  

%d Bloggern gefällt das: