Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

#Potsdam, Brandenburger Vorstadt, Bornstedter Straße – 

Montag, 07.12.2020, 11:15 Uhr – 

 

Ein 22-jähriger Fahrradfahrer fuhr am Montagvormittag auf einem befestigten Weg in der Parkanlage des Ruinenbergs. Dabei fuhr er an einer Frau vorbei, die mit ihrem Hund spazieren ging, der dabei nicht angeleint war. Kurz darauf stürzte der Radler und verletzte sich schwer. Zur Ursache des Sturzes liegen unterschiedliche Angaben vor. Hierzu dauern die Ermittlungen noch an. Der verletzte Fahrradfahrer kam ins Krankenhaus. Ein Sachschaden entstand nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht.

%d Bloggern gefällt das: