Radfahrer im Gleis verunfallt

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Hauptstraße – Mittwoch, 08. Juli 2020, 10:35 Uhr – 

Am Mittwochvormittag geriet ein 63-jähriger Radfahrer mit dem Vorderrad in die Gleise der Straßenbahn, woraufhin er die Kontrolle verlor und stürzte. Dadurch wurde der Mann schwer verletzt. Rettungskräfte behandelten ihn noch an der Unfallstelle. Für diesen Zeitraum war es auch für Schienenfahrzeuge nicht möglich, die Hauptstraße an der Unfallstelle zu passieren. Der Radfahrer wurde dann in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Um das Fahrrad des Verunfallten kümmerten sich Angehörige des Mannes, die ebenfalls vor Ort waren. Über die Höhe des Gesamtsachschadens liegen bislang keine Hinweise vor. Die Polizei hat den Verkehrsunfall protokolliert.

%d Bloggern gefällt das: