Radfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

#Zossen, Marktstraße – 

Dienstag, 15.12.2020, 17:00 Uhr – 

Am Dienstagnachmittag kam es in Zossen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 50-Jährige mit ihrem Renault auf der Marktstraße von Zossen kommend und wollte nach rechts in die Straße „Kleiner Hack“ einbiegen. Sie übersah hierbei offenbar einen 60-jährigen Radfahrer, sodass die beiden zusammenstießen.

Der Transport des leichtverletzten Radfahrers durch einen vorsorglich herbeigerufenen Rettungswagen war nicht erforderlich. Die Polizei übernahm die Verkehrsunfallaufnahme vor Ort.

%d Bloggern gefällt das: