Radfahrer nicht gesehen

#Hennigsdorf – Die 48-jährige Fahrerin eines Pkw Toyota aus Hennigsdorf befuhr gestern gegen 07.10 Uhr die Landesstraße 172 in Richtung der Berliner Straße und bog nach rechts in die Neuendorfstraße ab. Hierbei übersah die 48-Jährige offenbar ein in gleicher Richtung auf dem Radweg fahrenden 30-jährigen Radfahrer aus Berlin und die Fahrzeuge kollidierten miteinander. Der 30-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: