Radfahrer schwer verletzt

#Berlin – Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde ein 24-jähriger Radfahrer gestern Mittag schwer verletzt. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand fuhr ein 59 Jahre alter Mann gegen 13 Uhr mit seinem Lkw den Mehringdamm in Richtung Tiergarten, als er beim Rechtsabbiegen in die Straße Tempelhofer Ufer den Radfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, erfasste und ihm mit einem Vorderreifen über ein Bein fuhr. Beide Fahrer sollen bei Grün gefahren sein. Der Radfahrer kam nach einer Erstversorgung vor Ort mit schweren Verletzungen am Bein und einem Trauma zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen führt ein Fachkommissariat für Verkehrsunfälle der Polizeidirektion 5 (City).

%d Bloggern gefällt das: