Werbeanzeigen

Radfahrer stießen zusammen

#Angermünde – 

Am 31.05.2020, gegen 20:00 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen war ein 44 Jahre alter Mann mit seinem Fahrrad auf dem Radweg neben der B198 -Ortsumgehung Angermünde- unterwegs gewesen, als ihm ein anderer Radfahrer (37 Jahre) entgegen kam. Beide Männer stießen wenig später seitlich zusammen und stürzten. Glücklicherweise blieb es bei leichteren Blessuren. In der weiteren Folge maßen Polizisten bei dem 37-Jährigen einen Atemalkoholwert von 0,92 Promille. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark in der Sache.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: