Werbeanzeigen

Radfahrer tödlich verunglückt

Wittstock/Dosse – Ein 56-jähriger Prignitzer ist gestern gegen 13.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Biesen und der Roten Mühle ums Leben gekommen. Der Mann war mit einem Fahrrad auf der Fahrbahn in Richtung Wittstock gefahren und wurde dabei von einem ihn überholenden Pkw Opel erfasst, der von einem 85-jährigen Wittstocker geführt wurde. Der Prignitzer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der Opel-Fahrer stand unter Schock, ebenso eine Frau, die mit dem Rad hinter dem 56-Jährigen gefahren war. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein Sachverständiger kam zum Einsatz. Der Führerschein des 85-Jährigen, der Opel und das Fahrrad wurden beschlagnahmt. Die Landesstraße musste für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen gesperrt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: