Radfahrer unter Alkohol und Drogen

#Lindow –         

Polizeibeamten fiel gestern Abend gegen 22:00 Uhr in der Bahnhofstraße ein Radfahrer aufgrund seiner Fahrweise auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Zudem räumte der 33-jährige Einheimische ein, Betäubungsmittel in Form von Amphetamin konsumiert zu haben. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und vorerst die Weiterfahrt mit dem Fahrrad untersagt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: