Radfahrer verletzt

#Neuruppin – Ein 64-jähriger Neuruppiner wurde heute gegen 10.00 Uhr in der Heinrich-Rau-Straße auf einem Parkplatz bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 51-jähriger Havelländer war mit einem Pkw VW rückwärts aus einer Parklücke gefahren und hatte dabei offenbar den mit einem Fahrrad vorbeifahrenden 64-Jährigen übersehen. Der Radfahrer stürzte und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden (ca. 50 Euro).

%d Bloggern gefällt das: