Radfahrer verletzt

#Meyenburg – Der 45-jährige Fahrer eines Pkw VW wollte gestern gegen 16.40 Uhr von einem Parkplatz auf die Plauer Straße fahren. Hierbei übersah er offenbar einen 39-jährigen Radfahrer, welcher unerlaubterweise die falsche Fahrbahnseite benutzte. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer verletzte sich und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand kein Sachschaden, das Fahrrad (Schaden etwa 300 Euro) ist nicht mehr fahrbereit und wurde durch Angehörige übernommen.

%d Bloggern gefällt das: