Radfahrerin angefahren

Mühlenbecker Land – Gestern gegen 09.30 Uhr fuhr eine 34-jährige Berlinerin auf einem Radweg der Buchhorster Straße in Mühlenbeck entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, als eine 51-jährige Ober-havelerin mit ihrem Pkw von einem Grundstück fuhr und die Frau auf dem Fahrrad offenbar übersah. Diese stürzte durch den Zusammenstoß und wurde leicht verletzt. Eine weiterführende Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.

%d Bloggern gefällt das: