Radfahrerin bei Unfall mit Bus verletzt

#Potsdam, Heinrich-Mann-Allee – 

Freitag, 27.11.2020, 10:54 Uhr – 

Am heutigen Vormittag ereignete sich im Bereich der Buswendeschleife Bahnhof Rehbrücke ein schwerer Unfall. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein Linienbus die Wendenschleife, als es aus bislang ungeklärter Ursache zur Kollision mit einer Radfahrerin kam. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Busfahrer erlitt einen Schock und wird ebenfalls betreut. Wegen des Unfalls kam es kurzzeitig zur Vollsperrung der Fahrbahn. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

%d Bloggern gefällt das: