Radfahrerin bei Unfall verletzt

Klein Kienitz, Kienitzer Dorfstraße – 

Sonntag, 18.07.2021, 09:55 Uhr – 

 

Eine 50-jährige Fahrradfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte ein 59-jähriger Autofahrer von einer Grundstücksausfahrt auf die Kienitzer Dorfstraße fahren und übersah dabei offenbar die von rechts kommende Radfahrerin. Es kam zur Kollision. Die Fahrradfahrerin, die keinen Helm trug, wurde verletzt und vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.700,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: